Voodoo

Trance-dance

Voodoo, eine ursprüngliche westafrikanische Naturreligion, die  über die  Sklaventransporte ihren Weg nach Amerika fand, hat nun schon länger auch in Europa Fuß gefasst.
Wie im Schamanismus wird durch das monotone Wiederholen von Ritualen, hier aber von schweißtreibenden Rhytmen begleitet (nicht wie beim Schamanismus das einfache Schlagen einer Trommel) der Voodoopriester in eine Trance geleitet (wobei auch der Alkohol nicht selten in Unmassen konsumiert wird). In dieser Trance nimmt er Verbindung mit der Geisterwelt auf, um so einen Kranken zu heilen (oftmals eine Art Exorzismus) oder um die Bitten seiner Anhänger (welche gerne Flüche sind, oder eben Gegenflüche) zu erreichen.
Voodoo wird gerne in die Ecke der Magie und Zauberrei gestellt, da die Rituale oftmals schaurige Praktiken haben, dennoch ist z.B. in Begin Voodoo die Religion, und nicht nur bloße Magie.

In Amerika praktizierten die Sklaven ihre Religion weiterhin, mussten wohl aber christliche Elemente hinzufügen, und so ist es nicht verwunderlich, dass schon auch deshalb Voodoo oft gleichgestellt wird mit Hexerei, da der Kirche solch Praktiken nicht gefallen konnten (Der Glaube an Geister und Götter vor allem).



Video Voodoo

Was Voodoo nicht ist und was Voodoo ist!

Folgende Projekte unterstützen seelenheilen.de

Auszeiten - erlebnispädagogische Reiseprojekte | Sonnensturm 2012 Gefahr für Technik und Mensch | Pflanzen in Deutschland | Allgäu Urlaub Freizeit Restaurant wandern Sport | TVöD Gehaltsrechner online Entgeltstufe ver.di | Warnung Finanzkrise Klima Wetter | Singletreff Partnersuche Seitensprung | Effizienz Leuchtkörper LED Stromverbrauch | Effizienz Stromverbrauch Toprunner Sparen | Diskurs Demokratie Radionik Wissen | Schuppenflechte Allergie Autoimmunerkrankung Forum | Deutschland Vorwahl Postleitzahl KFZ Nummernschild | Neoliberalismus Wirtschaftskrise Turbokapitalismus Konsumverzicht

 

 

 

 

 


Heiler:

Channeling / Telefonische Beratung 08346 / 921854