Bioresonanztherapie

Animalmagnetismus
Animalmagnetismus Kieser 1826

Therapie mit körpereigenen Schwingungen

Aus den Erkenntnissen der Radionik entwicklelte sich die Bioresonanztherapie.
Alles Seiende und Lebende schwingt und strahlt dadurch Informationen ab. Die Bioresonanz hat hier ihren Ansatzpunkt. Mit Hilfe elektrischer Geräte werden diese Schwingungen analysiert, um dann durch Zuführung moderierter Schwingungen, dem Körper wieder die richtigen Informationen zurückzugeben. Das Schwingungsfeld kann durch Funk- und radioaktive Strahlung, aber auch durch Prägung anderer Schwingungsfelder in dem Maße negativ beeinflusst werden, dass dadurch Störungen entstehen, besser gesagt das natürliche Schwingungsfeld wird dermaßen verändert, dass der Mensch daran erkrankt. Gerade bei Krankheiten, die die Schulmedizin vor ungelöste Rätseln stellt (Hautkrankheiten oder Allergien, Schmerzen ohne sichtbare Ursache etc.) können auf diese Weise, ohne langwierige Diagnosen behandelt werden.

 

Folgende Projekte unterstützen seelenheilen.de

Auszeiten - erlebnispädagogische Reiseprojekte | Sonnensturm 2012 Gefahr für Technik und Mensch | Pflanzen in Deutschland | Allgäu Urlaub Freizeit Restaurant wandern Sport | TVöD Gehaltsrechner online Entgeltstufe ver.di | Warnung Finanzkrise Klima Wetter | Singletreff Partnersuche Seitensprung | Effizienz Leuchtkörper LED Stromverbrauch | Effizienz Stromverbrauch Toprunner Sparen | Diskurs Demokratie Radionik Wissen | Schuppenflechte Allergie Autoimmunerkrankung Forum | Deutschland Vorwahl Postleitzahl KFZ Nummernschild | Neoliberalismus Wirtschaftskrise Turbokapitalismus Konsumverzicht

 

 

 

 

 


Heiler:

Channeling / Telefonische Beratung 08346 / 921854